Angebote zu "Infomir" (2.350 Treffer)

Horizon Fitness Passport Media Player
Topseller
216,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Media Player ist für den Betrieb ausschließlich der mit “Passport - Ready“ gekennzeichnete Modelle geeignet. Verbinden Sie Ihr TV - Gerät (AV oder HDMI) mit dem Media Player und Ihr Trainingsgerät sendet kabellos atemberaubende Trainingsstrecken in HD - Qualität. Erleben Sie interaktiv reale Trainingslandschaften in Ihrem Wohnzimmer.

Anbieter: Sportgigant
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Horizon Fitness Passport Media Player mit Virtu...
155,96 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Horizon Fitness Media Player, »Passport Media Player mit Virtual Active«.

Anbieter: Baur Versand
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 RDS: 1 Device CAL
Unser Tipp
86,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten die Windows Server 2019 Remote Desktop Services (RDS) stets an einem bestimmten Gerät verwenden? Dann empfiehlt sich die Nutzung vom Windows Server 2019 RDS 1 Device CALs, welche genau solch ein Gerät beziehungsweise Arbeitsplatz erfolgreich lizenziert. Ein großer Vorteil dieser Lizenz ist der Umstand, dass der Anwender vor dem Rechner keine Rolle spielt, sofern das jeweilige Gerät lizenziert ist. In Unternehmen schafft das ebenso wichtige Freiheiten und mehr Flexibilität. Ihre Lizenz können Sie bei Lizenzfuchs clever kaufen und sich ganz bequem digital überstellen lassen. Warum eine Windows Server 2019 RDS 1 Device CALs verwenden? Eine Lizenzierung ist zwingend erforderlich, um die RDS verwenden zu dürfen. Seit jeher vertraut Microsoft hierbei auf einen Split zwischen User und Device CAL. Eines davon (User) registriert einen bestimmten Anwender, der sein Gerät frei wählen kann. Das Andere (Device) lizenziert hingegen ein bestimmtes Gerät, an dem so viele unterschiedliche Menschen wie nur denkbar arbeiten können. Da Sie hier eine Windows Server 2019 RDS 1 Device CALs günstig kaufen können, haben Sie eben diese Freiheiten hinsichtlich der Nutzer. Eine denkbare Situation, in der solch eine Device CAL besonders überzeugt, zeigt sich in kleinen oder mittelständischen Unternehmen. Indem Sie die Lizenz günstig kaufen und auf einen bestimmten Arbeitsplatz einrichten, haben alle Mitarbeiter im Unternehmen gleichermaßen die Gelegenheit eben diesen Arbeitsplatz zu nutzen. So müssen Sie nicht jeden einzelnen Anwender separat für die RDS registrieren. Diese Vorteile sind Ihnen sicher Kaum überraschend haben Microsoft ebenfalls tatkräftig an der neuen Windows Server 2019 RDS Edition gewerkelt. Die Software erhielt generelle Verbesserungen hinsichtlich ihrer Sicherheitsstandards und der Funktionalität, zudem ist sie vollständig mit Windows 10 kompatibel. Unter anderem unterstützen die Windows Server 2019 RDS 1 Device CALs Bitmap-Beschleunigungen für ausgewählte 3D-Anwendungen und Flash. Silverlight wird ebenfalls unterstützt. Weiterhin profitieren Sie beispielsweise von den folgenden Vorteilen/Funktionen: eine hundertprozentige Multimonitor-Unterstützung integrierte Umleitungen für den Windows Media Player diverse Filterfunktionen, um sichtbare Elemente einzuschränken Aufzeichnungen von visuellen Elementen komplette audiovisuelle Unterstützung Mit den Windows Server 2019 RDS: 1 Device CALs können Sie ein Stück technologischen Fortschritts günstig kaufen und diesen möglichst effizient im eigenen Unternehmen einsetzen. Bezeichnend für diese Fortschritte ist auch das leicht verständliche, intuitiv nutzbare User Interface, mit dem Sie alle wichtigen Funktionen der Software im Blick behalten. Zugleich werden häufiger genutzte Elemente bewusst gut sichtbar positioniert, damit Sie diese schnell erneut abrufen könnten. Bei Lizenzfuchs Windows Server 2019 RDS: 1 Device CALs clever online kaufen Sie haben sich für die Lizenzierung eines bestimmtes Gerätes, zum Beispiel eines Arbeitsplatzes im Unternehmen oder einem bestimmten Laptop entschieden? Wir unterstützen Sie tatkräftig bei der Lizenzierung, beispielsweise durch unser kompetentes und freundliches Support-Team, das Sie sowohl via Chat/digital als auch telefonisch erreichen. Wenn Sie die Windows Server 2019 RDS: 1 Device CALs hier günstig kaufen, haben Sie außerdem die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Zahlungsmitteln. Sollten Sie einen höheren Bedarf aufweisen, haben wir für Sie zugleich praktische 10er-Sets im Sortiment, mit denen Sie mehrere Arbeitsplätze lizenzieren können.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Horizon Fitness »Passport Media Player mit Virt...
155,96 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Passport Media Player für virtuelles Lauftraining ist kompatibel mit Horizon Fitness und Vision Fitness Geräten, welche mit »Passport Ready« gekennzeichnet sind - ein absolutes Highlight für das Workout. Der einzigartige Passport Media Player entführt aus dem Trainingsalltag in die schönsten Urlaubsregionen rund um den Globus. Der Player muss nur mit dem TV-Gerät verbunden werden und schon läuft, fährt oder wandert man durch atemberaubende, reale Landschaften. Wie installiert man den Passport Player? Der Passport Player wird mit einem der beiden mitgelieferten Komponenten-Kabel/HDMI-Kabel am TV-Gerät angeschlossen. Die Verbindung mit dem Fernsehgerät über ein S-Video Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) ist ebenfalls möglich. Zusätzlich schließt man den Player über das mitgelieferte Stromkabel an eine Stromquelle an. Nach dieser Installation synchronisiert dann der Player drahtlos mit der Konsole des Fitnessgeräts (jedes Horizon Fitness Gerät, welches als »Passport Ready« gekennzeichnet ist, besitzt diese Konsole). Wie funktioniert dieses einzigartige Trainingserlebnis? Auf dem mitgeliefertem USB-Stick sind bereits sechs Trainingsstrecken installiert. Einfach den USB-Stick mit dem Passport Player verbinden und schon kommt die interaktive Trainingssoftware Virtual Active zum Tragen. Die Software spielt die Trainingslandschaft auf dem TV-Gerät, wenn möglich in HD-Qualität, ab. Der Widerstand (Steigung beim Laufband) des Horizon Trainingsgeräts variiert dann entsprechend der Steigung der Videolandschaft. Das Fitness-Gerät passt sich somit automatisch der virtuellen Trainingsstrecke an. Die Abspielgeschwindigkeit des Videos reagiert wiederum auf das Tempo und sogar Umgebungsgeräusche können wahrgenommen werden. Durch dieses völlig neue Trainingserlebnis entsteht eine komplett andere Sichtweise auf das Thema Home Training. Das Workout gewinnt nun eine neue Qualität und begeistert durch noch mehr Unterhaltung, was wiederum zum Trainingserfolg beiträgt.Beliebig erweitert werden kann das Streckenangebot durch Virtual Active - USB Sticks. Im Lieferumfang bereits enthalten ist ein USB-Stick mit den Trainingsstrecken Los Angeles (USA), Chicago (USA), Pazifischer Nordwesten (USA), Wildes Kalifornien (USA), Utah (USA), Schweizer Alpen (Schweiz).

Anbieter: OTTO
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 7 Professional
Bestseller
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Windows 7 Professional spricht Microsoft professionelle Anwender und Unternehmen an. Sowohl im optischen, als auch im system- und sicherheitstechnischen Bereich hat sich einiges geändert: Optimierungen gibt es beispielsweise beim überarbeiteten Windows-Explorer und im neuen Sicherheitscenter. Die Funktionen der Software im Überblick erhöhte Performance benutzerfreundliche Bedienung verbesserter Windows Explorer neues Sicherheitscenter inkl. Virenscanner und Firewallüberwachung Widgets direkt auf dem Desktop platzieren Unterstützung von Tablet-PCs mit Touchfunktion XP-Modus Systemvoraussetzungen für Windows 7 Professional Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB für 32-Bit- oder 2 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit- oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber Internetzugriff Windows 7 Professional: Bessere Performance und intuitive Funktionen Im Zentrum von Windows 7 Professional steht eine benutzerfreundliche Bedienung: Dafür haben die Entwickler Programme wie Paint und WordPad mit einer Ribbon-Oberfläche ausgestattet, die seit Microsoft Office 2007 üblich ist. Die Sidebar gibt es in Microsoft 7 Professional nicht mehr, wodurch Sie Widgets nun direkt auf dem Desktop platzieren können. Insgesamt zeichnet sich das Betriebssystem durch eine erhöhte Performance aus, was einerseits an den geringen Systemanforderungen liegt, aber auch am neuen DirectX 11, das die Leistung im Grafikbereich verbessert. Hinzu kommt, dass Windows 7 Professional alternative Eingabegeräte wie Tablet-PCs mit Funktionen wie Multi-Touch unterstützt. Bei einer leichteren und schnelleren Orientierung in Microsoft Windows 7 Professional helfen Ihnen diverse Programme. Der Arbeitsfluss wird beschleunigt durch das Wartungscenter, das eine Virenscanner- und Firewallüberwachung bietet sowie dem Fehleraufzeichnungsprogramm, das eine detaillierte Problemberichtprotokollierung erstellt. Außerdem im Repertoire ist der virtuelle Ordner im Windows-Explorer zur zügigen Datenverwaltung und eine Sprachsteuerung- und Ausgabe für Nutzer mit eingeschränkten Fähigkeiten. Sicherheit hat oberste Priorität bei Windows 7 Professional Microsoft hat sich bei Windows 7 Professional besonders dem Thema Sicherheit gewidmet. Die Benutzerkonten-Einstellungen sind nun stufenweise regulierbar. Dazu gehört die Zusammenarbeit mit einer sogenannten Whitelist von Systemprogrammen, die automatisch mit Administrationsrechten versehen werden. Sie haben die Möglichkeit, eine Blacklist zu erstellen, die entsprechende, kritische Programme im Sicherheitslevel erhöht. Im konkreten Fall werden diese bei der Ausführung gesondert behandelt. Neben der Unterstützung der biometrischen Authentifizierungen durch Fingerabdrücke gibt es regelmäßige Updates, um Ihr System auf dem aktuellen Stand zu halten. Ein weiterer Optimierungsschritt in Microsoft Windows 7 Professional ist die Entfernung verschiedener Programme, des klassischen Startmenüs sowie diverser Funktionen in der Taskleiste, dem Windows-Media-Player und Explorer-Features. Dafür bekommen Sie in Windows 7 Professional einige neue Optionen: Dazu gehört zum Beispiel die Unterstützung von Windows Server Domains. Mit dem XP-Modus können Sie auch weiterhin ältere Programme nutzen. Außerdem erhält jeder Käufer nach Ablauf der Mainstream-Support-Phase mit dem Microsoft Windows 7 Professional Betriebssystem eine Extended-Support-Phase. Microsoft Windows 7 Professional jetzt online günstig bestellen Bestellen Sie jetzt die Software für Ihr neues Betriebssystem online günstig bei Lizenzfuchs . Entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Reloop® »DJ CD- und USB-Media Player, RMP-1700 ...
321,67 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die ideale Ausrüstung für mobile DJs, Eventbetreiber oder Playback-Künstler: der Media Player »RMP - 1700 RX« von Reloop. Das Gerät mit umfangreichen DJ- und Recording-Funktionen im Rackformat besticht durch seine vielfältigen Anschlussmöglichkeiten von CD- und USB-Speichermedien, sowie die Möglichkeit der Aufnahme und Wiedergabe von MP3/WAV Dateien über die beiden USB-Anschlüsse. Darüber hinaus können auch externe Quellen über den Cinch-Eingang aufgenommen werden. Dank der integrierten Anti-Shock Memory Funktion, welche 10 Sekunden der wiedergegebenen CD zwischenspeichert, können diese auch bei Erschütterung ohne Aussetzer wiedergegeben werden. Symmetrische Ausgänge auf der Rückseite des »RMP - 1700 RX« schützen vor Streueinflüssen und können das Signal auch über lange Kabelwege verlustfrei übertragen. Zusätzlich liegt dem Media Player eine Fernbedienung bei, mit der man Zugriff auf alle wichtigen Funktionen des Gerätes hat. Die optimale Ausstattung für DJs: der CD- und USB-Media Player »RMP - 1700 RX« von Reloop. Technische Daten:Rauschabstand: 90 dBD/A-Wandler: 8-fach/1-BitUSB-Aufnahme in WAV- oder MP3-Qualität (64/128/192/256/320 kbps)USB Formatierung in FAT12/16/32Stromverbrauch: 13 WattNetzanschluss: AC100 - 240 V, 50/60 HzFeatures:Professioneller DJ-CD- und USB-Media Player im RackformatAufnahme und Wiedergabe von MP3/WAV-Dateien über zwei USB-AnschlüsseUSB 2.0 Ports zum Anschluss von Festplatten oder USB-SticksNahtlose Loop- und Reloop-FunktionPitchbereich +/- 4%, +/- 8%, +/- 16% (CD +/- 100%)Pitch Bend Tasten +/- 16%Pitch Bend, Frame-Search und Recording-Lautstärke per Jog WheelKey Lock Funktion (Master Tempo)Ordner- und Titelnavigation mit wählbaren Kriterien4-stufige SuchfunktionInstant-Start durch 1-Bit-Technologie (8-fach)Großes LC-Display für alle wichtigen FunktionenAuto-Cue und Single-/ Continue-Wiedergabe+10-Track-SkippingElapsed/ Remain-Zeitanzeige10-Sekunden-Anti-Shock-MemoryFlexibles Routing für Medienwiedergabe und AufnahmeCinch-Eingang zur Aufnahme von externen QuellenSymmetrische und asymmetrische Ausgänge (XLR, Cinch)Hinzufügen von Abschnittsmarkern zum TrackFader-Start UnterstützungInklusive Fernbedienung zur Steuerung aller wichtigen Funktionen, inkl. Batterien

Anbieter: OTTO
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 RDS: 1 User CAL
Unser Tipp
39,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Erwerben Sie online zum Top-Preis sicher und mit sofortiger Lieferung eine Windows Server 2012 RDS: 1 User CAL, welche in der Zahl einen (1) Anwender dazu berechtigt, die Remote Desktop Dienste für den Windows Server 2012 zu verwenden. Die einfache Lizenzierung für einen Anwender eignet sich sowohl für das gewerbliche als auch private Umfeld. Was sind die Windows Server 2012 Remote Desktop Services? Als Remote Desktop Services (kurz: RDS) werden von Microsoft die Nachfolger der älteren Terminal Server CALs bezeichnet. Aus technologischer Sicht nehmen die Remote Desktop Services die Rolle einer zentral unterhaltenen Anwendungs- und Desktopplattform ein, welche unter anderem zahlreiche Möglichkeiten und Features zur Darstellung und Verwaltung von Desktops ermöglicht - zugleich wird eine Anbindung von Fachkräften an anderen, geografisch weiter entfernten Standorten ermöglicht. Dank der zentralen Lösung haben Sie Gelegenheit sowohl die Sicherheitsstandards Ihrer Daten als auch die Flexibilität im Unternehmen nachhaltig zu steigern, während vor allem Mitarbeiter in der IT-Abteilung durch die Remote-Verwaltung entlastet werden. Die Windows Server 2012 RDS CALskommen unter anderem mit einer kompletten Multimonitor-Unterstützung sowie einer "ready to use" Windows Media Player Umleitung. Eine Audio-Einspeisung ist ebenso wie eine Aufzeichnung möglich. Bei Lizenzfuchs clever kaufen Die Windows Server 2012 RDS CALs werden nach dem gleichen Modell wie auch andere Microsoft Programme lizenziert. Es besteht folglich die Wahl zwischen User oder Device CALs. Letztere registrieren ein bestimmtes Gerät beziehungsweise einen Arbeitsplatz, während die User CALs einen bestimmten Anwender zur Verwendung der RDS lizenzieren. Mit dieser Windows Server 2012 RDS: 1 User CAL registrieren Sie folglich einen Anwender, der dann den vollen Umfang der Microsoft RDS einsetzen kann - das könnten beispielsweise Ihr Hauptverantwortlicher für die IT oder der Systemadmin im Hause sein. Aufgrund der Lizenzierung des einzelnen Anwenders ist es diesem frei, seinen Arbeitsplatz beliebig zu wechseln. Er ist also nicht gezwungen, immer über das identische Gerät und den gleichen Arbeitsplatz auf die RDS zuzugreifen, sondern kann diese beispielsweise im Büro von seinem Arbeitsplatz und unterwegs von einem Laptop aus steuern, da es sich hierbei immer um den gleichen Anwender handelt. Im direkten Vergleich zu den älteren Terminal Server CALs sind bei den RDS bereits die Nutzungsrechte für die Microsoft Application Virtualization enthalten und müssen nicht gesondert erworben werden. Profitieren Sie von den ausgereiften Lösungen der Windows Server 2012 RDS: 1 User CAL und kaufen Sie Ihre Lizenz noch heute online bei Lizenzfuchs zum Top-Preis - inklusive der bequemen digitalen Lieferung.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Philips NeoPix Start+ Beamer Mini-LED-Projektor...
77,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Philips NeoPix Start+ Beamer Mini-LED-Projektor (Akku, Lautsprecher, Media Player)  Der NeoPix Start+ hält sich nicht zurück: Media-Player, HDMI, USB und microSD-Karte – stets sofort verfügbar. Erschwinglich, jedoch gut ausgestattet! Der NeoPix Start+ ent

Anbieter: Netto Marken-Disc...
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Lenco 10 Zoll tragbarer TV mit DVB-T2, weiß
Empfehlung
97,43 € *
ggf. zzgl. Versand

LCD-Fernseher mit Multi-Media-Player und USB

Anbieter: Tchibo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Reloop DJ CD- und USB-Media Player, RMP-1700 RX...
321,67 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die ideale Ausrüstung für mobile DJs, Eventbetreiber oder Playback-Künstler: der Media Player »RMP - 1700 RX« von Reloop. Das Gerät mit umfangreichen DJ- und Recording-Funktionen im Rackformat besticht durch seine vielfältigen Anschlussmöglichkeiten von CD- und USB-Speichermedien, sowie die Möglichkeit der Aufnahme und Wiedergabe von MP3/WAV Dateien über die beiden USB-Anschlüsse. Darüber hinaus können auch externe Quellen über den Cinch-Eingang aufgenommen werden. Dank der integrierten Anti-Shock Memory Funktion, welche 10 Sekunden der wiedergegebenen CD zwischenspeichert, können diese auch bei Erschütterung ohne Aussetzer wiedergegeben werden. Symmetrische Ausgänge auf der Rückseite des »RMP - 1700 RX« schützen vor Streueinflüssen und können das Signal auch über lange Kabelwege verlustfrei übertragen. Zusätzlich liegt dem Media Player eine Fernbedienung bei, mit der man Zugriff auf alle wichtigen Funktionen des Gerätes hat. Die optimale Ausstattung für DJs: der CD- und USB-Media Player »RMP - 1700 RX« von Reloop. Technische Daten:: Maße (B/T/H): ca. 48/27/9 cm, Gewicht: ca. 4 kg, Rauschabstand: 90 dB, D/A-Wandler: 8-fach/1-Bit, USB-Aufnahme in WAV- oder MP3-Qualität (64/128/192/256/320 kbps), USB Formatierung in FAT12/16/32, Stromverbrauch: 13 Watt, Netzanschluss: AC100 - 240 V, 50/60 Hz. Features:: Professioneller DJ-CD- und USB-Media Player im Rackformat, Aufnahme und Wiedergabe von MP3/WAV-Dateien über zwei USB-Anschlüsse, USB 2.0 Ports zum Anschluss von Festplatten oder USB-Sticks, Nahtlose Loop- und Reloop-Funktion, Pitchbereich +/- 4%, +/- 8%, +/- 16% (CD +/- 100%), Pitch Bend Tasten +/- 16%, Pitch Bend, Frame-Search und Recording-Lautstärke per Jog Wheel, Key Lock Funktion (Master Tempo), Ordner- und Titelnavigation mit wählbaren Kriterien, 4-stufige Suchfunktion, Instant-Start durch 1-Bit-Technologie (8-fach), Großes LC-Display für alle wichtigen Funktionen, Auto-Cue und Single-/ Continue-Wiedergabe, +10-Track-Skipping, Elapsed/ Remain-Zeitanzeige, 10-Sekunden-Anti-Shock-Memory, Flexibles Routing für Medienwiedergabe und Aufnahme, Cinch-Eingang zur Aufnahme von externen Quellen, Symmetrische und asymmetrische Ausgänge (XLR, Cinch), Hinzufügen von Abschnittsmarkern zum Track, Fader-Start Unterstützung, Inklusive Fernbedienung zur Steuerung aller wichtigen Funktionen, inkl. Batterien. Warnhinweise:: WARNUNG! Um Feuer oder einen elektrischen Schock zu vermeiden, setzen Sie dieses Gerät nicht Wasser oder Flüssigkeiten aus! Öffnen Sie niemals das Gehäuse! .

Anbieter: Baur Versand
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 7 Home Premium
Top-Produkt
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alle anspruchsvollen Privatnutzer bietet Microsoft mit Windows 7 Home Premium das optimale Betriebssystem. Es zeichnet sich durch zahlreiche Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger Windows Vista aus. Neben den exklusiven Inhalten, bestehend aus zahlreichen Media-Programmen, gibt es Funktionen zur Performancesteigerung der Benutzeroberfläche und im Sicherheitsbereich. Windows 7 Home Premium: Größerer Überblick und höhere Effizienz Microsoft gibt Ihnen mit Windows 7 Home Premium ein Betriebssystem an die Hand, das durch eine moderne Bedienoberfläche, neue Features und anderen Erleichterungen auffällt. So haben die Entwickler zahlreiche Programme wie WordPad und Paint mit einer Ribbon-Menüleiste versehen. Aus diesem Grund haben Sie die wichtigen Tools permanent im Blick und gestalten Ihre Arbeit noch effizienter. Sie können beispielsweise mit Hilfe der Multi-Touch-Funktion per Touchscreen in Paint mit mehreren Fingern gleichzeitig zeichnen. Mit Windows 7 Home Premium haben Sie keine Begrenzung mehr durch eine Sidebar, sondern können jederzeit Widgets auf dem Desktop platzieren. Durch das neue DirectX 11 wird Ihr System ebenfalls im Bereich Leistung verbessert. Dieses verschafft Windows Home 7 Premium den nötigen Support, um auch aufwendige Grafikprozesse problemlos bewältigen zu können. Auffallend positiv ist die Geschwindigkeit des Betriebssystems, das deutlich schneller arbeitet als sein Vorgänger Windows Vista. Übersichtliche Verwaltung und schnelle Navigation Das Repertoire an neuen Features in Microsoft Windows 7 Home Premium ist enorm: Zur Optimierung der Systemleistung und Bedienoberfläche hat Microsoft das Sicherheitscenter integriert, das den Firewall- und Virenscannerstatus überwacht. Außerdem liefert das Fehleraufzeichnungsprogramm detaillierte Problemberichte. Mit der verbesserten Windows-Suche navigieren Sie künftig schneller und präziser. Der virtuelle Ordner von Windows 7 Home Premium bietet darüber hinaus einen zügigen Datenzugang in den sogenannten Bibliotheken. Neben der Touch-Unterstützung ist es nun deutlich intuitiver Heimnetzwerke zu erstellen. Microsoft Windows 7 Home Premium unterstützt HDTV sowie das Beschreiben und Abspielen von DVDs. Zudem erhalten Sie beim Kauf das Windows Media Center, den Media Player und einige Spiele. Zu Optierungszwecken sind einige unnötige Taskleisten- und Explorerfunktionen nicht mehr enthalten. Exklusiver Zugang für mehr Sicherheit Mit Windows 7 Home Premium haben Sie die Option, biometrische Authentifizierungen zu nutzen und Ihren Rechner noch sicherer zu machen. Diese Funktion nutzen Sie entweder für den allgemeinen Zugang zum Betriebssystem oder zur Rechteerhöhung bestimmter Benutzer. Mit Hilfe der Whitelist erhalten Systemprogramme in Microsoft Windows 7 Home Premium bei der Ausführung administrative Rechte, wodurch eine weitere Bestätigung entfällt. Zusätzliche, regelmäßige Updates halten Ihren Rechner aktuell und sicher. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Windows Media Player
43,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.12.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Windows Media Player, Titelzusatz: Media player, Digital Media, Microsoft, Microsoft Windows, Personal computer, Sound Recording and Reproduction, Video, Red Book, Online Music Store, Media Player, Redaktion: Surhone, Lambert M. // Timpledon, Miriam T. // Marseken, Susan F., Verlag: Betascript Publishing, Sprache: Englisch, Rubrik: Informatik // EDV, Sonstiges, Seiten: 160, Informationen: Paperback, Gewicht: 251 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 RDS: 10 Device CALs
Bestseller
394,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie haben einen erhöhten Bedarf für gerätespezifische Lizenzen zur Nutzung der Windows Server 2012 Remote Desktop Services? Mit diesem praktischen Set erhalten Sie mit einem Kauf direkt 10 nagelneue Device CALs, mit denen sich im Gegenzug 10 Geräte beziehungsweise Arbeitsplätze zur Verwendung der RDS lizenzieren lassen. Bei Lizenzfuchs können Sie das 10er-Set günstig kaufen, haben eine große Auswahl aus verschiedenen Zahlungsmitteln und erhalten die Lizenzen direkt digital übermittelt - das ist einfach, sicher und wirtschaftlich zugleich. Windows Server 2012 RDS: 10 Device CALs – Prozesse optimieren und Flexibilität erlangen Lizenzierungen sind notwendig, um die Windows Server 2012 RDS nutzen zu können. Microsoft bieten hier zwei Wahlmöglichkeiten: Entweder Device CALs die ein Gerät lizenzieren oder User CALs, mit denen sich bestimmte Anwender lizenzieren lassen. Speziell die hier angebotenen Device CALs haben den Vorteil, dass sie unabhängig zu ihren Anwendern agieren. So könnte ein Gerät zum Beispiel von mehreren IT-Verantwortlichen genutzt werden, ohne dass jeder davon eine eigene Lizenz halten muss. Richtig eingesetzt, avancieren die Windows Server 2012 RDS - 10 Device CALs folglich zu einer sehr wirtschaftlichen Lösung, die sich für kleine, mittelständische und große Unternehmen mit entsprechendem Bedarf gleichermaßen eignet. Die Remote Desktop Services selbst, welche häufig einfach mit "RDS" abgekürzt werden, sind der Nachfolger der Terminal Server CALs. Als zentralisierte Desktop- und Anwendungsplattform dienen sie der Virtualisierung einzelner Sessions und stellen virtuelle Desktops für den gesicherten Fremdzugriff bereit. Im Zuge dessen können auch Mitarbeiter vernetzt werden, die sich selbst in größerer geografischer Entfernung zueinander befinden. Ebenso lassen sich insbesondere mit Hinblick auf die IT existente Prozesse und Wege nachhaltig optimieren, wodurch zeitliche Freiräume geschaffen und für Entlastung gesorgt wird. Die ausgeprägte Funktionalität der RDS nimmt im Zuge dessen eine Schlüsselrolle ein. Features der Remote Desktop Services (RDS) bei Windows Server 2012 Mit den hier angebotenen User CALs können Sie beispielsweise eine Audio-Einspeisung ebenso wie eine Audio-Aufzeichnung auf dem anderen Desktop veranlassen. Die CALs garantieren eine komplette, ausgereifte Multimonitor-Unterstützung und können den Windows Media Player mitsamt angezeigter Dateien gezielt umleiten. Für 3D Anwendungen bieten die RDS eine verbesserte Bitmap-Beschleunigung, während zugleich die generelle Anwendungs-Kompatibilität von Microsoft verbessert wurde. Skalierbare Connection-Broker vereinheitlichen Session- wie auch VDI-Desktops. Sichern Sie sich das praktische Windows Server 2012 RDS: 10 Device CALs Set zum Vorteilpreis, indem Sie es noch heute bei Lizenzfuchs günstig kaufen! Ausgestattet mit zehn nagelneuen, gerätespezifischen Lizenzen, können Sie die RDS von Microsoft Server 2012 in vollem Umfang zu Ihrem Vorteil ausspielen.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
BRIGHTSIGN Embedded OPS Media Player (HO523)
755,83 € *
ggf. zzgl. Versand

BRIGHTSIGN Embedded OPS Media Player (HO523)

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 RDS: 10 User CALs
Unser Tipp
845,13 € *
ggf. zzgl. Versand

Um die Serverbetriebssysteme von Microsoft umfassend und dauerhaft nutzen zu können, bedarf es bestimmten Zugriffslizenzen. Mit den Windows Server 2019 RDS 10 User CALs erhalten sie die Fernzugriffsberechtigungen für zehn Desktops. Dabei handelt es sich um Remote Desktop Services (kurz: RDS) mit zehn Client Access Licences (kurz: CALs). Solche RDS CALs wahlweise mit Device CALs oder den hier angebotenen User CALs lizenziert werden. Während Device CALs ein bestimmtes Gerät registrieren, lizenzieren Sie mit einer User CAL einen auserwählten Anwender. Von Vorteil ist das deshalb, weil dieser Anwender fortan frei wählen kann, von welchem Gerät und Arbeitsplatz aus er auf die RDS zugreifen möchte. Im Büro am eigenen Arbeitsplatz, an einem zweiten Standort oder beispielsweise mit dem Laptop – die User CALs erlauben ein Höchstmaß an Freiheit für alle, die auf eine (regelmäßige) Verwendung der RDS angewiesen sind. Die Funktionen der Software im Überblick Fernzugriffsberechtigung auf andere Server-Desktops optimierte Bitmap-Beschleunigung speziell für 3D-Anwendungen integrierte Filter zum Ausschluss einzelner Anwendungen verbesserte Performance vollständige Multimonitor-Unterstützung integrierte Umleitung für den Windows Media Player Einspeisungen und Aufzeichnungen möglich Windows Defender Systemvoraussetzungen für die Windows Server 2019 RDS 10 User CALs Windows Server 2019 Internetzugang Features und Funktionen, die durch die Windows Server 2019 RDS 10 User CALs freigeschaltet werden Das Set mit dem Vorteilspreis clever online zu kaufen ermöglicht es Ihnen, das komplette Spektrum der Features und Funktionalität von den RDS 2019 zu nutzen. In der neuen Version haben Microsoft noch einmal kräftig am Backend gearbeitet, um die Performance zu steigern, mehr Flexibilität zu liefern und zugleich die Sicherheitsstandards anzupassen. Eine fortschrittliche Windows Defender Sicherheit gehört daher ebenso dazu wie Cluster Sets als moderne Cloud-Technologie und gruppenverwaltete Dienstkonten. Der Zugriff auf Host-Geräte für Container ist ebenfalls möglich. Weiterhin können Sie verschiedene Inhalte zwischen den Desktops anzeigen lassen und haben zugleich die Möglichkeit lediglich virtuelle Apps darzustellen, damit nicht der gesamte Desktop übermittelt werden muss. Filterfunktionen sind ebenso verfügbar, mit denen bestimmte Inhalte für den Empfänger ausgeblendet werden können. Dank dem neuen RemoteFX Feature haben Sie außerdem Gelegenheit dazu, die angeschlossenen Peripheriegeräte ebenfalls zusammen mit den RDS zu verwenden - so zum Beispiel USB-Sticks oder externe Festplatten. Heute noch Windows Server 2019 RDS 10 User CALs clever online kaufen Rüsten Sie sich für die Zukunft und überwinden Sie mit spielender Leichtigkeit geografische Distanzen zwischen mindestens zwei Teilnehmern: Die Windows Server 2019 RDS 10 User CALs machen es möglich und erlauben zudem noch viele Freiheiten. Wenn Sie das Lizenzpack bei Lizenzfuchs clever online kaufen, erhalten Sie dieses schnellstmöglich in digitaler Form überstellt, können alle sofort benötigten Lizenzen also direkt aktivieren. Weiterhin bieten wir Ihnen viele unterschiedliche Zahlungsmittel, einen SSL-verschlüsselten Bestellvorgang und natürlich einen verlässlichen telefonischen oder digitalen Support an. Bestellen Sie Ihre Windows Server 2019 RDS: 10 User CALs noch heute clever online, um bis zu zehn Nutzer für die RDS zu lizenzieren, welche fortan frei wählen können, an welchem Gerät sie auf die hilfreichen Microsoft Dienste zugreifen – und zwar unabhängig von Zeit und Standort.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Fantec: FANTEC 4KS6000 MEDIA PLAYER [4250273421...
116,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller: Fantec, Marke: Fantec, Titel: FANTEC 4KS6000 MEDIA PLAYER, Rubrik: TV / Unterhaltungselektronik // Unterhaltungselektronik // Media Player, System: NMS, Sprache: IN, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 RDS: 1 Device CAL
Top-Produkt
39,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Windows Server 2012 RDS: 1 Device CAL können Sie in der Zahl ein (1) Gerät für die Verwendung der Remote Desktop Services lizenzieren. Das ist beispielsweise dann empfehlenswert, wenn Sie als einzelne Person Zugriff darauf benötigen oder wenn in kleineren Unternehmen lediglich ein Verantwortlicher für die IT vorzufinden ist. Immer sind diese RDS CALs hinsichtlich ihrer Funktionalität gleichwertig zu den mittlerweile nicht mehr genutzten Terminal Server CALs. Das Microsoft Application Virtualization Feature ist in diesen bereits enthalten und muss nicht kostenpflichtig separat gekauft werden. Features und Funktionen der Windows Server 2012 RDS: 1 Device CAL Die Lizenzierung funktioniert in Verbindung mit den Windows Server 2012 Remote Desktop Services, welche der Nachfolger der früheren Terminal Server Lizenzen sind. Abgekürzt als "RDS", werden alle Funktionen und Features in einer zentralisierten Anwendungs- und Desktopplattform gebündelt, mit der sich auch aus der Entfernung auf Desktops zugreifen lässt. Zugleich bieten die RDS viele Optionen an, um diese Desktops zu verwalten und einen direkten Draht zwischen weiter entfernten Mitarbeitern sowie der IT herzustellen. Die Device CAL ist das Gegenstück zur User CAL und widmet sich der Lizenzierung von einem Gerät. In den meisten Fällen wird so beispielsweise der Arbeitsplatz vom Systemadministrator im Hause oder vom Verantwortlichen bei der IT lizenziert. Anders als bei der User CAL, erfolgt keine Registrierung von einem bestimmten Benutzer. Demnach könnte dieser lizenzierte Arbeitsplatz auch von anderen Mitarbeitern aus der IT verwendet werden – je nachdem wer wann gerade den Zugriff auf fremde Desktops herstellen muss. Das erlaubt ein hohes Maß an Flexibilität, macht es aber erforderlich, dass dieses Gerät beziehungsweise der Arbeitsplatz von verschiedenen Personen genutzt werden - außer es ist lediglich ein IT-Verantwortlicher und -Admin im Unternehmen. Hohe Funktionalität und Synergien mit weiteren Windows Programmen Unter anderem erlaubt es die Lizenzierung eine Umleitung vom Windows Media Player zu vollziehen, zugleich bietet sie am Arbeitsplatz eine komplette Multimonitor-Unterstützung. Weiterhin können IT-Verantwortliche über die RDS einstellen, welche Anwendungen der Anwender am Desktop sieht. Damit lassen sich Filter für sensible Programme einrichten oder Arbeitsplätze aus der Entfernung auf andere Mitarbeiter ausrichten. Dank einem skalierbaren und einheitlichen Connection-Broker wird die Verwaltung von Session- wie auch von VDI-Desktops maßgeblich erleichtert. Selbige Vereinheitlichung trifft auch die beliebten RD Web Access Features. Ihre Windows Server 2012 RDS: 1 Device CAL günstig kaufen ist bei Lizenzfuchs ganz einfach. Legen Sie die Lizenz einfach in den Warenkorb und schließen Sie die Bestellung sicher über eine SSL-Verschlüsselung ab - die Auslieferung der Lizenz erfolgt unmittelbar digital!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
VLC Media Player
31,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: VLC Media Player, Titelzusatz: Media Player (application software), Multimedia Framework, Container Format (digital), Compression Formats, Comparison of Video Player Software, Redaktion: Surhone, Lambert M. // Timpledon, Miriam T. // Marseken, Susan F., Verlag: Betascript Publishers, Sprache: Englisch, Rubrik: Informatik // EDV, Sonstiges, Seiten: 80, Informationen: Paperback, Gewicht: 138 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL
Beliebt
39,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL günstig zu kaufen erweitert das Funktionsspektrum des Servers maßgeblich. RDS steht kurz für "Remote Desktop Services", welche früher als Terminaldienste bezeichnet worden. Mit diesen ist es möglich auf Desktops an geografisch entfernten Standorten zu arbeiten – oder darüber wichtige Hilfestellungen im Unternehmen zu leisten. Warum für die Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL entscheiden? Die Zugriffe auf Server und die Remote Desktop Services müssen lizenziert werden. Dafür haben Sie die Wahl zwischen User- und Device-bezogenen Zugriffslizenzen. Solche für "Devices" (Geräte) lizenzieren immer das jeweilige Gerät. Die hier angebotene Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL geht einen anderen Weg und lizenziert stattdessen einen Anwender. Dadurch ergeben sich für diesen mehr Freiräume, da er fortan seinen Arbeitsplatz beziehungsweise das jeweilige Gerät frei wählen kann. Eine sehr gute Wahl folglich für Mitarbeiter, die zum Beispiel gern auf eigenen Laptops arbeiten oder häufiger an anderen Standorten eingesetzt werden. Features und Funktionen Indem Sie die Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL günstig kaufen, erhalten Sie Zugriff auf die einzigartigen RDS Features des Servers. Die Funktionen sind gleichwertig mit denen der ehemaligen Terminal Server CALs. Eine Besonderheit ist, dass die Benutzung der App-V bereits in diesen inkludiert ist. Sie erhalten also automatisch die Möglichkeit die Application Virtualization ebenfalls zu nutzen. Zudem erfahren Sie mit den Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL eine ausgereifte, komplette Multimonitor-Unterstützung sowie die beliebte Windows Media Player Umleitung. Durch den skalierbaren Connection-Broker wird eine zuverlässige Verbindung auf VDI- (Virtual Desktop Infrastructure) sowie Session-Desktops ermöglicht. Dank der RemoteApp-Berechtigung werden nur die Anwendungen angezeigt, die tatsächlich sichtbar sein sollen. Eine Audio-Einspeisung sowie -Aufzeichnung ist ebenfalls möglich, zudem verwenden die RDS eine optimierte Bitmap-Beschleunigung für 3D-Anwendungen, Flash und Co., wodurch sich selbst komplexere Anwendungen darstellen lassen. Jetzt clever kaufen und sofort liefern lassen: Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL Berechtigen Sie einen weiteren Mitarbeiter im Unternehmen zur Verwendung der Remote Desktop Services, indem Sie für diesen die passende User CAL online kaufen. Die RDS müssen immer für jedes Gerät, das auf den Terminal Server Zugriff erhält, lizenziert werden. Ihre neu erworbene Zugriffslizenz bekommen Sie direkt nach der Bestellung digital überstellt, sie kann folglich unmittelbar aktiviert und verwendet werden. Beim Kauf bieten wir Ihnen immer eine vielfältige Auswahl von Zahlungsmethoden.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot